|

PRODUKTION FLURFÖRDERZEUGE (LAGER- UND SYSTEMGERÄTE)

Jungheinrich D - Moosburg [1/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Degernpoint, Moosburg / Isar, D
Fläche: 23.000 m²
Zeitraum: 2011 - 2013
Leistung: Baurevision
Betreuung der europäischen Bauprojekte des Konzerns mit direkter Berichterstattung an den Vorstand, hier: Bau der neuen 2. Produktionsstätte für Flurförderzeuge am Standort Moosburg / Isar für Jungheinrich Deutschland.

ZENTRALE ERSATZTEILVERSORGUNG FLURFÖRDERZEUGE

Jungheinrich D - Kaltenkirchen [2/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Maybachstraße, Kaltenkirchen, D
Fläche: 29.000 m²
Zeitraum: 2011 - 2013
Leistung: Baurevision
Betreuung der europäischen Bauprojekte des Konzerns mit direkter Berichterstattung an den Vorstand, hier: Bau der zentralen Ersatzteilversorgung in Kaltenkirchen für Jungheinrich Deutschland.

GESCHÄFTSHAUS MIT DENKMALGESCHÜTZTER FASSADE

Albrecht + Dill Hamburg [3/14]

Auftraggeber, Bauherr: C. Kröger (privat), Albrecht + Dill GmbH
Standort: Mönkedamm, Hamburg, D
Fläche: 1.600 m²
Zeitraum: 2012 - 2013
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 4
Das im Herzen Hamburgs gelegene Geschäftshaus soll modernisiert und um ein Staffelgeschoss aufgestockt werden. Oberes Stockwerk und neues Staffelgeschoss sind zusammengelegt zur hochwertigen Wohnnutzung geplant, das Eingangsgeschoss als Mischung aus hochwertigem Zugang und Einzelhandelsfläche gewünscht. Die Planung muss nach Hochhausrichtlinie genehmigt werden, was in der Bestandssituation komplex ist, aber mit der Planung und Abstimmung einer Reihe von Ausgleichsmaßnahmen, vor allem im Brandschutz, letztendlich gelingt.

VERWALTUNGS- UND LAGERGEBÄUDE

Albrecht + Dill Hamburg [4/14]

Auftraggeber, Bauherr: Albrecht + Dill GmbH
Standort: Brandstücken, Hamburg, D
Fläche: 3.200 m²
Zeitraum: 2013
Leistung: Genehmigungsrechtliche Beratung, insbesondere Thema Brandschutz
Im Zuge des Erwerbs einer Gewerbeimmobilie und deren Innnutzungnahme wird die genehmigungsrechtliche Grundlage für bestimmtes Lagergut und weitere Nutzungsänderungen überprüft und die Abstimmungen zwischen Genehmigungsbehörde, Sachverständigen für Brandschutz und weiteren fachlich Beteiligten koordiniert mit dem Ziel, die Bestandssituatiion erhalten zu können.

LACKIERHALLE FÜR FLUGZEUGE

Airbus Finkenwerder [5/14]

Auftraggeber, Bauherr: Airbus Operations GmbH, Maas Aviation GmbH
Standort: Kreetslag, Hamburg, D
Fläche: 3.357 m²
Zeitraum: 2011 - 2012
Leistung: Projektsteuerung, Objektplanung LPH 3 - 4, 7 - 8

Neubau einer Lackierhalle für Flugzeuge (Airbus A320-[Single-Aisle]-Familie) mit energetisch und investitionsseitig günstigem, innovativem gebäudetechnischen Lüftungskonzept auf dem Gelände der Flugwerft von Airbus in Hamburg-Finkenwerder.

SHOWROOM FLURFÖRDERZEUGE

Jungheinrich D - Norderstedt [6/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Lawaetzstraße, Norderstedt, D
Fläche: 550 m²
Zeitraum: 2011
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 3
Entwurfsplanung einer Ausstellungshalle für Flurförderzeuge der Jungheinrich AG.

PRODUKTION FLURFÖRDERZEUGE (ELEKTRO- NIEDERHUBWAGEN)

Jungheinrich D - Landsberg [7/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Bitterfelder Straße, Landsberg, D
Fläche: 17.000 m², 750 m²
Zeitraum: 2008 - 2010, 2011
Leistung: Projektmanagement Bau, Objektplanung LPH 1 - 3
Projektmanagement Bau für den Leiter Fertigungsprozesse der Jungheinrich AG, ein Jahr nach Produktionsanlauf Planung eines Testzentrums als Werkserweiterung.

LOGISTIK-HUB FLURFÖRDERZEUGE

Jungheinrich CH - Hirschthal [8/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG, Jungheinrich Schweiz AG
Standort: Holzikerstraße, Hirschthal, CH
Fläche: 3.500 m²
Zeitraum: 2008 - 2009
Leistung: Baurevision
Betreuung der europäischen Bauprojekte des Konzerns mit direkter Berichterstattung an den Vorstand, hier: Bau eines Logistik-Hubs an der Zentrale Jungheinrich Schweiz.

REGIONALNIEDERLASSUNGEN

Jungheinrich F - Bordeaux, Nantes [9/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG, Jungheinrich France s.a.s.
Standort: Rue de l'Hermite, Bruges / Bordeau, F, Rue Jean Rouxel, Orvault / Nantes, F
Fläche: 4.240 m²
Zeitraum: 2007 - 2009
Leistung: Baurevision, Beratung
Betreuung der europäischen Bauprojekte des Konzerns mit direkter Berichterstattung an den Vorstand, hier: Bau der Regionalniederlassungen in Bordeaux und Nantes nach identischem Architekturkonzept für Jungheinrich Frankreich.

PULVERLACKIERHALLE FLURFÖRDERZEUGE (SCHUBMASTSTABLER)

Jungheinrich D - Norderstedt [10/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Lawaetzstraße, Norderstedt, D
Fläche: 3.700 m²
Zeitraum: 2008 - 2009
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 7, Tragwerksplanung LPH 1 - 4
Neubau einer Pulverlackierung im größten Werk der Jungheinrich AG. Umsetzung mit höchsten Umwelt-Standards (Ersatz von lösemittelhaltigen Lacken durch Pulverbeschichtung, besonders sparsamer Wasserverbrauch sowie Energierückgewinnung).
Realisierung im Zentrum des Werkes bei laufendem Betrieb, Einbindung bzw. Neubau von Transportbrücken zu den benachbarten Werkshallen.

ERWEITERUNG ENTWICKLUNGS- UND TESTZENTRUM

Jungheinrich D - Norderstedt [11/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Lawaetzstraße, Norderstedt, D
Fläche: 1.480 m²
Zeitraum: 2007
Leistung: Objektplanung LPH 1-3
Geplant ist eine Erweiterung des Entwicklungs- und Technikzentrums mit Prüfständen für Fahrzeug- und Komponentendauertests, die bisherige ältere Prüfstände oder extern vergeben Prüfungen und Teste vereinen. Dabei findet Research bei großen Testzentren in Deutschland statt, z.B. bei Volkswagen und ZF, um ein optimales, auf die Testbedürfnisse bei Jungheinrich zugeschnittenes System zu planen.

WARTUNGSHALLE SPEZIALSCHIENENFAHRZEUGE

Stahlberg Roensch Hamburg [12/14]

Auftraggeber, Bauherr: Vossloh (Rail Services) AG
Standort: Reller, Hamburg, D
Fläche: 740 m²
Zeitraum: 2008 - 2009
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 4, Tragwerksplanung LPH 1 - 4
Spezialzüge zum Hochgeschwindigkeitsschleifen ("Highspeed Grinding") des Eisenbahnschienennetzes werden von Vossloh (weiter-)entwickelt und gewartet.
Dazu ist am Standort Reller in Hamburg eine Wartungshalle geplant, die mit Gleisanschluss versehen ermöglicht, innerhalb der Halle auf einem Gleis Züge bis 120 t Gewicht zu heben und auf einem zweiten Gleis über einer Grube einzufahren, um jeweils Arbeiten an den Spezialzügen auszuführen.

ENTWICKLUNGS- UND TESTZENTRUM

Jungheinrich D - Norderstedt [13/14]

Auftraggeber, Bauherr: Jungheinrich AG
Standort: Lawaetzstraße, Norderstedt, D
Fläche: 3.700 m²
Zeitraum: 2006
Leistung: Konzepterstellung für die Herstellung von Prototypen
euroterra erstellt Analysen der Produktionsabläufe und entwickelt daraus Konzepte und Organisationsabläufe für die Entwicklung und Herstellung von Prototypen der Jungheinrich AG.

POLYMERISATIONSANLAGE

Shell Deutschland Oil [14/14]

Auftraggeber, Bauherr: TVF Altwert GmbH, Shell Deutschland Oil GmbH
Standort: Hohe-Schaar-Straße, Hamburg, D
Tonnage: 230 t Stahl
Zeitraum: 2004
Leistung: Beratung, Sicherheitskonzept und Demontage- und Rückbauplanung
Im Rahmen der laufenden Anlagenerneuerungen innerhalb der Shell Raffinerie im Hamburger Hafen, muss eine Polymerisationsanlage mit vier Polymerisationseinheiten und einem Debutanizer-Turm, mit Verbindungsrohren zu weiteren, noch arbeitenden Anlagen, rückgebaut werden. Die 40 Meter hohe Stahlkonstruktion inmitten des Raffineriegeländes ist nur unter besonders hohen Arbeitsschutz- und Sicherheitsanforderungen zu demontieren, da der angrenzende, ständig laufende Betrieb und die räumliche Enge es erfordern, dass nur kleinste Teile in der räumlich komplexen Demontage- und Transportsituation abgebaut werden.