|

AUS HAMBURG FÜR HAMBURG...

Bürgerliches Engagement und Miteinander stärken...

Wir glauben, dass eine Gesellschaft nur funktioniert, wenn jeder auch ein wenig über seinen Tellerrand hinaus schaut und Aufgaben übernimmt, die nicht gleich gegen "bare Münze" bezahlt werden. Unsere Stadt ist dafür ein gelungenes Beispiel, wenn man sich die Anzahl der Stiftungen und Ehrenamtlichen ansieht, die hier mannigfaltig tätig sind.
Als Unternehmen und Unternehmer aus Hamburg ist es mir wichtig, für unsere Stadt und Ihre Bewohner "die Augen zu öffnen" und hier vor Ort mitzugestalten. Das kann im Rahmen von Beratungen sein, die eine Weitergabe der eigenen fachlichen Kompetenz beinhaltet, ohne diese zu berechnen. So war es z.B. eine Freude, Menschen zu beraten, die mit geringem Einkommen Verantwortung für ein körperlich schwerstbehindertes Kind tragen und sich keine Beratung gegen Honorierung bei dem Umbau ihres Hauses erlauben können. Oder Jugendliche aus sozial schwachen Familien zu begleiten, die auf Eigeninitiative die Idee eines Jugendzentrums in einem ausrangierten, gespendeten Eisenbahnwaggon in einem Park verwirklichen wollten. Auch ein zeitliches Engagement, in unserem Fall z.B. für Überlegungen zu Umbau oder Umgestaltung von Stadtteilen oder einzelnen Orten oder Gebäuden in Hamburg, bringt unsere Stadt und ihre Entwicklung voran. Oder auch eine Beteiligung an Projekten oder Spendenaufrufen im Rahmen der eigenen finanziellen Möglichkeiten...
Womit auch immer - es ist eine Freude, Freude zu schenken! Und vielleicht können wir neben den vielen Menschen, die diesem Lebensmotto überall bereits folgen, noch weitere anregen, sich ebenfalls anzuschließen. Sie motivieren, sich zu engagieren - vielen Dank für Ihre Unterstützung AUS HAMBURG FÜR HAMBURG!
Warum ich? Warum nicht!